Historische Marmor Spurensuche

Termine: Jeden Donnerstag (Mai bis Ende Oktober)
Mindestteilnehmer: 6 Erwachsene

Preis: 38 € pro Erwachsener, 25 € Jugendliche von 10-16 Jahren

Dauerca. 7 Stunden

Treffpunkt9.00 Uhr Bahnhof in Laas

Anreisemit Zug oder Auto, Parkplätze sind genügend vorhanden

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Voraussetzungen sind Trittsicherheit und Wanderausrüstung (gute Schuhe, entsprechende Kleidung)
Teilnahme auf eigene Verantwortung!

Anmeldung erforderlich!

Diese Tour startet mit einem eindrucksvollen Film über Entstehung, Geschichte, Abbau und Verarbeitung des Marmors. Anschließend fahren wir mit den Privatautos (gerne können Fahrgemeinschaften gebildet werden) hinauf nach Tarnell. Dort angekommen führt die Wanderung entlang der historischen Marmorstraße, vorbei an der Göflaner Alm hinauf zum Aussichtspunkt mit Blick zum Göflaner Marmorbruch.

Das ist auch gleichzeitig das Sommeratelier von Grassl Bernhard, einem bekannten Laaser Künstler.

Entlang des Marmor Themenweges erfahren Sie Spannendes über die Entstehung und den schwierigen Abbau des Marmors. Nun haben Sie sich eine kurze Ruhepause und ein Mittagessen auf der traumhaften Terrasse der Göflaner Alm (1.826 m ü. M.) verdient. Auf Wunsch serviert Ihnen Almwirt Christian frische Gerichte à la carte - Mittagessen ist im Preis nicht inbegriffen.

Anschließend besichtigen wir den „Alpbruch“ in dem ausschließlich mit Hammer und Meißel Marmor abgebaut wurde. In diesem stillgelegten offenen Marmorbruch wurde im Tagebau von 1800-1900 gearbeitet.

Mit Hammer und Meißel können Sie nun selbst werkeln und sich in die Zeit des 19 Jhd zurückversetzten.

Nach der Rückkehr nach Laas besuchen wir noch die neue Laaser Marmorwelt, welche exklusiv für Gäste der Genossenschaft Marmorplus zugänglich ist. Fühlen und spüren Sie die einmalige Strahlkraft des Marmors. Bestaunen Sie den alten Portalkran und die wertvollen Skulpturen welche in den letzten Jahren bei den Marmorsymposien in den Stein gehauen wurden.

Erleben-Staunen-Spüren
so lautet das Motto von Marmorplus

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung zur Marmor Spurensuche

Aufgrund der besonderen Situation 2020 müssen wir heuer leider unsere Führungen auf Voranmeldung anbieten. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus oder buchen sie telefonisch.
Mindestteilnehmer 6 Personen - wir informierten Sie am Vortag per SMS ob die Führung stattfindet!

+39 347 40 95 404

    Kennen Sie schon unsere  exklusiven Marmor Erlebnistouren?

    Historische Marmor Spurensuche

    Marmor Erlebnistour

    Eindrucksvolle Filmpräsentation, Besuch der einzigartigen „Laaser Marmorwelt“, Werksbesichtigung Lasa Marmo. Wanderung zum Maschinenhaus der historischen Schrägbahn (ca. 500 hm). Aufstieg durch den „Brüchlerstollen“, tief im inneren der Berge, hinauf zum Weißwasserbruch, dem Ort an dem das „Weiße Gold“ abgebaut wird. Der Rückweg erfolgt mit Shuttlebusse.
    Erleben Sie eine einmalige Tour inkl. Verkostung von feinen, lokalen Gaumenfreuden.

    Termin: Jeden Mittwoch (Mai bis Ende Oktober)

    Preis: 45 € pro Erwachsener

    Anmeldung erforderlich!

    Historische Marmor Spurensuche

    Marmor Erlebnisführung

    Eindrucksvolle Filmpräsentation, Besuch der „Laaser Marmorwelt“ mit dem historischen Portalkran und wertvollen Skulpturen, Besichtigung des Marmorwerks „Lasa Marmo“. Den Profis über die Schulter schauen heißt es beim Besuch des traditionsreichen Steinmetzmeisterbetrieb Mayr Josef. Rundgang durch das Marmordorf mit vielen wissenswerten Informationen durch unsere Marmorexperten mit Abschluss am Dorfplatz. Dort erhalten unsere Gäste einen Dorfplan in dem Sie die vielfältigen Laaser Betriebe auf einem Blick finden können!

    Termine: Dienstag um 10.30 Uhr, Freitag um 13.45 Uhr
    (von Palmsonntag bis zum 1° Sonntag im November)

    Preis: 9 € pro Erwachsener, 4 € Kinder bis 12 Jahre

    Anmeldung erforderlich!

    info@marmorplus.it

    +39 347 40 95 404

    Anfahrt

    Unsere Partner: